Hornissennest

7 Einfache Wege, um Hornissennest Entfernen

Hornissen, wie Papierwespen und gelbe Jacken, sind soziale Wespen, die hauptsächlich von anderen Insekten gejagt werden. Wie bei anderen Wespen sind Hornissen keine Bedrohung für den Menschen, wenn sie nicht gestört werden. Unglücklicherweise hat die schwarz-weiße, kahlköpfige Hornisse die Tendenz, Nester in der Nähe von Orten zu bauen, an denen wir gerne Zeit verbringen.

Hier sind sieben einfache Wege, um dein Heim von Hornissen zu befreien, sei es ein einzelner Schädling oder ein komplettes Nest.

WARNUNG: Versuchen Sie nicht, Hornissen zu entfernen, wenn Sie allergisch auf Hornissen oder Wespen reagieren.

Siehe auch: Hornissennest entfernen: Der mächtigste Weg

Methode 1: Entfernen Sie eine einzelne Hornet

Gelegentlich findet eine einzelne Hornisse Ihren Weg in Ihr Zuhause. Sie können eine Fliegenklatsche oder eine aufgerollte Zeitung verwenden, aber wenn Sie den Schädling quetschen, wird eine Chemikalie freigesetzt, die andere Hornissen anziehen kann. Das ist nicht unbedingt ein Problem, wenn es nur eine Hornisse in deinem Haus gibt, aber wenn ein Nest auf dem Dachboden oder an einem anderen Ort in der Nähe versteckt ist, kann es mehr Schädlinge hervorbringen.

Eine einfachere und risikoärmere Methode ist Ihr Haushaltsstaubsauger. Verwenden Sie den Verlängerungsschlauch, um den Schädling einfach in das Vakuum zu saugen. Entsorgen Sie den Beutel oder lassen Sie den Behälter in Ruhe, sobald die Hornisse tot ist.

Methode 2: Sprühen und entfernen Sie das Nest

Hornet Nester sind in der Regel an geschützten Orten, wie Laubbäumen, unter Traufen und Dachsparren, auf Dachböden oder an Fenstern gefunden. Sobald Sie das Nest gefunden haben, gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, um sowohl die Hornissen und ihre Heimat, einschließlich Wespen und Hornissen Insektiziden loszuwerden.

Es ist am besten, das Nest in der Morgen- oder Abenddämmerung zu besprühen, wenn die meisten Hornissen heimgekehrt sind und weniger aktiv sind. Tränken Sie das Nest mit Pestiziden und entfernen Sie es nach ein paar Tagen; es zu verlassen stellt sicher, dass alle Hornissen tot sind.

Methode 3: Tüte und Entsorgen des Nestes

Nester, die auf niedrigen Ästen oder Büschen wachsen, können abgeholzt und eingesackt werden. Tragen Sie Schutzausrüstung, um die Stiche von wütenden Hornissen zu begrenzen, öffnen Sie und legen Sie eine schwere Plastiktüte unter das Nest. Verwenden Sie langstielige Heckenscheren, um den Ast zu schneiden, so dass das Nest in den Sack fällt. Füllen Sie den Beutel mit Hornissen Insektizid, schließen Sie es, und entsorgen Sie es oder brennen Sie es sofort.

Methode 4: Verwenden Sie eine Essigfalle

Um eine Essigfalle herzustellen, schneiden Sie den Hals von einer 2-Liter-Sodaflasche ab, drehen Sie ihn um, legen Sie ihn wie einen Trichter in den Boden der Flasche und heften Sie die beiden Hälften zusammen. Pierce Löcher in beiden Seiten der Falle und Fadenkette durch die Löcher, so dass die Falle kann aufgehängt werden.

Füllen Sie die Falle mit einer Tasse Apfelessig und einem Tropfen Spülmittel, und verwenden Sie Schnur, um ein kleines Stück rohes Fleisch in die Falle zu hängen, um die Hornissen anzuziehen. Hänge die Falle dort auf, wo Hornissen gesichtet wurden. Wenn dies im zeitigen Frühjahr geschieht, kann es Wespen- und Wespenköniginnen fangen und Kolonien daran hindern, sich zu bilden.

Methode 5: Verwenden Sie eine Bucket Trap

Eimer gefüllt mit Zuckerwasser, Essig und einer kleinen Menge milder Spülmittel sind auch beim Fallenhalten und Ertränken von Hornissen wirksam. Orte, an denen Hornissen wahrscheinlich nisten, z. B. unter Traufen, und die Lösung regelmäßig ersetzen.

Methode 6: Hornets von Verschachtelung entmutigen

Fallen können nützlich sein, um Hornissen davon abzuhalten, sich in und um Ihr Haus zu nisten, aber es gibt mehrere andere einfache Verhütungsmethoden:

  • Halten Sie Bäume und Büsche getrimmt.
  • Malen oder streichen Sie Wände, Dachvorsprünge oder andere mögliche Nistbereiche.
  • Hängen Sie Sonnenfänger-Handys, alte CDs oder Spiegel in der Nähe alter Nistplätze auf.
  • Hängen Sie ein künstliches Nest auf. Territoriale Hornissen sind weniger wahrscheinlich, ein Nest zu bauen, wenn

sie denken, dass das Gebiet bereits zu einer anderen Kolonie zuhause ist. Künstliche Nester können im Baumarkt gekauft werden.

Methode 7: Miete einen Pest Professional

Der einfachste Weg, eine stechende, potentiell wütende Hornissenkolonie loszuwerden, ist ein Pestprofi einzustellen. Diese Experten identifizieren die Nistbereiche, vernichten die Hornissen und helfen Ihnen sicherzustellen, dass sie nicht zurückkehren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.